Guckheim unter Hochwasser

Die anhaltenden Niederschläge in Verbindung mit dem Schneefall im Januar haben am 29.01.2021 für Hochwasser gesorgt. Die Warnsirenen waren bereits in Betrieb. Aktuell (10:30 29.01.2021) steigt das Wasser weiter. Bleiben wir gespannt, wie stark das Wasser noch steigen wird. Hoffentlich wird kein Haushalt Schäden davon tragen.

Blick von Wellems, rechts die Brücke aus Richtung Herschbach.
Wasserstand um 10:00, am 29.01.2021
Blick Richtung Industriegebiet
Blick Richtung Industriegebiet und Sportplatz
Eigentlich müsste rechts der Mühlengraben zu sehen sein, aber der steht vollständig unter Wasser. Als dieses Foto gemacht wurde, sank der Pegel langsam. Wir hoffen es bleibt dabei.
Die Fluten des Elbbachs sind nicht ganz ungefährlich wie man sieht.
Eigentlich ist das hier eine Gartenwiese.
ohne Worte
Vormittags verschönte eine geschlossene Schneedecke unseren Ort, am Nachmittag war der Schnee aufgrund des Dauerregens wieder weg.

2 Gedanken zu „Guckheim unter Hochwasser

  • 29. Januar 2021 um 17:47
    Permalink

    Eine sehr professionelle Webseite und erstaunlich aktuell.
    Ich arbeite seit über 20 Jahren an Webdesign.

    Meine Hochachtung

    • 31. Januar 2021 um 15:56
      Permalink

      Vielen Dank Hermann und schöne Grüße aus der Heimat. Rolf

Kommentare sind geschlossen.