Aktualisiert: Corona-Impfung in Rheinland Pfalz

Corona-Impfung in Rheinland Pfalz

Rheinland-Pfalz wird am 27. Dezember in Senioreneinrichtungen bei den Bewohnern und den Mitarbeitern mit den ersten Corona-Schutzimpfungen starten.

Für Menschen die nicht in Senioreneinrichtungen leben, sollen die Impfungen im Zeitraum von Anfang bis Mitte Januar beginnen. Ein genauer Termin ist noch nicht bekannt.

Die Terminvergabe für eine Corona-Schutzimpfung erfolgt in Rheinland-Pfalz über eine zentrale telefonische Terminvergabestelle.

Die Impfungen in den rheinland-pfälzischen Impfzentren starten am 7. Januar 2021, zunächst für die gemäß der Corona-Impfverordnung des Bundes priorisierte Gruppe, insbesondere der Über-80-Jährigen. Die Terminvergabe für die Impftermine erfolgt seit dem 4. Januar entweder telefonisch über die Telefonnummer 0800 / 57 58 100 oder über die Internetseite impftermin.rlp.de

Am Telefon werden bereits beide Impftermine vereinbart, daher ist ein Anruf deutlich empfehlenswerter als die Anmeldung über die vorgenannte Internetseite.

Das für Guckheim nächst erreichbare Impfzentrum befindet sich in Hachenburg. Die genaue Adresse des Impfzentrums wird in der postalischen und per Mail zugesandten Bestätigung genannt. In der Bestätigung sind alle notwendigen Hinweise und Erläuterungen zur Impfung im Detail aufgeführt.

Folgende Gruppen werden zuerst geimpft: Menschen über 80 Jahre, Bewohner und Mitarbeitende in Altenpflegeheimen sowie Personen, die bei der Arbeit Kontakt zu Covid-19 Patienten haben.

Weitere Informationen: https://corona.rlp.de/de/themen/informationen-zur-corona-impfung-in-rheinland-pfalz/

Sehr gute Informationen findet man hier: https://www.zusammengegencorona.de/impfen/wo-kann-man-sich-impfen-lassen/

Der Artikel wurde am 06.01.2021 aktualisiert.

Info-Hotline des Landes: 0800 57 58 100
(erreichbar montags bis samstags von 8 Uhr bis 22 Uhr, sonn- und feiertags zwischen 10 Uhr und 16 Uhr, am 24. und 31. Dezember jeweils von 8 bis 12 Uhr)